Fahruntüchtigkeit

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Fahruntüchtigkeit getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Fahruntüchtigkeit" auftreten:

Definition Fahruntüchtigkeit: Die Fahruntüchtigkeit bezeichnet die Unfähigkeit eines Fahrzeugführers, ein Fahrzeug zu führen.

Alkohol Alkoholeinfluss Alkoholgehalt Ausfallerscheinungen Benzodiazepine Benzoylpyridin Blutalkoholkonzentration Bromazepam Dosis Dosissteigerung Drogen Eliminationshalbwertszeit Erregung Fahrerlaubnis Fahrverbot Geschädigten Glukuronisierung Grenzwert Haftpflichtversicherung Hauptmetaboliten Kavaliersdelikt Konzentrationsstörungen Leistungspflicht Metabolit Müdigkeit Normalfall Pharmakokinetik Plasmakonzentrationen Promille Regress Schlangenlinien Schwindel Schädiger Sekt StGB Trinkkumpan Trunkenheit Trunkenheitsklausel Unfallverursacher Urin Vergehen Verkehrsunfälle Verletzungsfolgen Versicherungsschutz Verwirrtheitszustand
  1. Blutalkoholkonzentration
    Die Blutalkoholkonzentration (BAK) die Menge von Alkohol im Blut, üblicherweise angegeben in Promille. Durch den Genuss alkoholischer Getränke gelangt der Alkohol ins Blut. Die Konzentration ist ein Maß ...
  2. Fahren unter Einfluss von Alkohol, Drogen und Medikamenten
    Das Fahren unter dem Einfluss psychoaktiver Substanzen, die die Fahrtüchtigkeit beeinflussen (Alkohol, andere Drogen oder spezielle Medikamente) ? Rechtsbegriff in Deutschland: ?Trunkenheit im Verkehr? ? ist in fast allen ...
  3. Trunkenheit im Verkehr
    Durch Trunkenheit im Verkehr (umgangssprachlich Alkohol am Steuer) ist eine Verkehrsstraftat beim Führen eines Fahrzeuges unter einem gewissen Alkoholeinfluss. Durch Trunkenheitsfahrten nach den Statistiken vom Verband der Haftpflichtversicherer ...
  4. Drogen: Die unterschätzte Gefahr am Steuer
    Obwohl das Straßenverkehrsgesetz "Drogenfahrten" mit Geldbußen und Fahrverbot sanktioniert, fahren gerade junge Leute im Alter von 18 bis 24 Jahren nach Discobesuchen und Techno-Veranstaltungen häufig unter Drogeneinfluss Auto. ...
  5. Bromazepam
    Bromazepam ist ein Tranquilizer aus der Gruppe der rezeptpflichtigen Benzodiazepine, der sich durch besondere angstlösende Wirkung auszeichnet und in der Medizin zur Behandlung von akuten Angstzuständen, als Beruhigungsmittel ...
  6. Senkung der Promillegrenze für Radfahrer gefordert
    NRW-Innenminister Ralf Jäger fordert die Senkung der Promillegrenze für Radfahrer. "Die Grenze zur absoluten Fahruntüchtigkeit für Radfahrer muss von 1,6 auf 1,1 Promille gesenkt werden", sagte Jäger der ...
  7. Alkohol kann Autofahrer Versicherungsschutz kosten
    Die fünfte Jahreszeit hat begonnen: Ans Steuer sollte man sich nach einer feuchtfröhlichen Faschingsparty allerdings nicht setzen. Zwar fühlen sich viele nach zwei, drei Gläsern noch als Herr ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Fahruntüchtigkeit - Texte
Suchformular

Themen

Spielsucht

In Deutschland gelten rund 200.000 Personen als glücksspielsüchtig. Die Dunkelziffer wird hoch eingeschätzt.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...