Bundesamtes

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Bundesamtes getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Bundesamtes" auftreten:

Alkohol Alkoholeinfluss Alkoholgehalt Banderolen Berichtsjahr Bier Brauereien Cannabis Destatis Drittländer Drogen Feinschnitt Feinschnitts Fruchtschaumweine Gesamtabsatz Haustrunk Hektoliter Herstellern Inlandsverbrauch Kleinverkaufswert Konsumenten Krankenkasse Malztrunk Netto-Bezug Pfeifentabak Schaumwein Schaumweinsorten Schaumweinsteuerstatistik Sekt Sektabsatz Statistischen Steuererstattungen Steuerwerte Steuerzeichen Steuerzeichenbezug Tabaksteuer Tabaksteuererhöhung Tabakwaren Tabakwaren-Banderolen Verkaufswert Vorjahresquartal Zigaretten Zigarillos Zigarren Zuwächse
  1. Sektabsatz im Jahr 2005 leicht gestiegen
    Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes haben im Jahr 2005 in Deutschland ansässige Unternehmen 332,2 Millionen Liter Sekt abgesetzt, das waren 1,7 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Absatz ...
  2. Ausgaben für Tabakwaren steigen im 3. Quartal 2008 um 2,3%
    Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes wurden im dritten Quartal 2008 in Deutschland Tabakwaren im Kleinverkaufswert (Verkaufswert im Handel) von 6,1 Milliarden Euro versteuert, das waren 139 Millionen Euro ...
  3. Mehr Zigaretten versteuert
    Im zweiten Quartal 2012 wurden mehr Zigaretten in Deutschland konsumiert. Laut den Informationen des Statistischen Bundesamtes stieg die Menge der versteuerten Zigaretten gegenüber dem zweiten Quartal des Vorjahres ...
  4. Gericht verbietet Warnung vor E-Zigaretten
    Das Oberverwaltungsgericht für das Land Nordrhein-Westfalen hat heute entschieden, dass nikotinhaltige E-Zigaretten keine Arzneimittel sind.Die "Warnung" des Ministeriums für Gesundheit Nordrhein-Westfalen vor E-Zigaretten, die mit einer Pressemitteilung vom ...
  5. 20,9 % weniger Zigaretten im 1. Quartal 2012 versteuert
    Im ersten Quartal 2012 wurden in Deutschland 20,9 % weniger Zigaretten versteuert als im ersten Quartal 2011. Ebenfalls rückläufig waren nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) die Menge ...
  6. Komakiffen und Komasaufen verursachen 45.000 Klinikaufenthalte
    Alle fünf Minuten kommt in Deutschland ein Jugendlicher zwischen 15 und 25 wegen Cannabis- oder Alkoholkonsums ins Krankenhaus. Wie die Techniker Krankenkasse meldet, entfielen im letzten Jahr über ...
  7. 1,9 % mehr Zigaretten im 3. Quartal 2011 versteuert
    Im dritten Quartal 2011 wurden in Deutschland 1,9 % mehr Zigaretten versteuert als im dritten Quartal 2010. Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) war der Absatz von Zigarren ...
  8. 10,9% weniger Zigaretten im zweiten Quartal 2011 versteuert
    Im zweiten Quartal 2011 wurden in Deutschland 10,9% weniger Zigaretten versteuert als im zweiten Quartal 2010. Ebenfalls rückläufig war nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) die Menge des ...
  9. Tabaksteuererhöhung: "Konjunkturprogramm für den Schwarzmarkt"
    Als erstes Anzeichen für Ausweichreaktionen von Händlern und Konsumenten auf die Tabaksteuererhöhung wertet der BDZ Deutsche Zoll- und Finanzgewerkschaft das in den letzten Monaten zu verzeichnende kräftige Absatzplus ...
  10. Täglich gehen 229 Millionen Zigaretten in Rauch auf
    Pro Tag wurden im Jahr 2010 in Deutschland durchschnittlich 229 Millionen versteuerter Zigaretten geraucht. Hinzu kamen nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes täglich rund 70 Tonnen Feinschnitt, der ...
  11. 21 000 Fettsuchtpatienten in 2009 - Anstieg von 12% gegenüber 2004
    In den Vorsorge- oder Rehabilitationseinrichtungen in Deutschland mit mehr als 100 Betten wurden im Jahr 2009 rund 21 000 Fälle von Adipositas (Fettsucht) vollstationär behandelt. Nach Angaben ...
  12. 4,9% mehr Zigaretten im dritten Quartal 2010 versteuert
    Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wurden im dritten Quartal 2010 in Deutschland 4,9% mehr Zigaretten versteuert als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.Ebenfalls angestiegen waren der Absatz von ...
  13. 20 Prozent mehr Fehltage wegen Ess-Störungen
    Immer mehr Menschen leiden unter so schweren Ess-Störungen, dass sie deshalb nicht arbeiten können. Wie aktuelle Zahlen der Techniker Krankenkasse zeigen, verursachten Ess-Störungen im vergangenen Jahr allein bei ...
  14. Täglich 263 Millionen Zigaretten konsumiert
    Pro Tag werden in Deutschland rein rechnerisch 263 Millionen Zigaretten konsumiert. Datenbasis ist dabei die Zahl der versteuerten Zigaretten im Kalenderjahr 2005; legal beziehungsweise illegal erworbene in Deutschland ...
  15. 2007: Tabakwaren im Wert von 23 Milliarden Euro versteuert
    Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) wurden im Jahr 2007 in Deutschland Tabakwaren mit einem Kleinverkaufswert (Verkaufswert im Handel) von 23,1 Milliarden Euro versteuert, das waren rund 20 ...
  16. Versteuerter Zigarettenabsatz nahm im 3. Quartal 2007 um 4,1% ab
    Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes wurden im dritten Quartal 2007 in Deutschland 23,7 Milliarden Zigaretten versteuert, das waren rund 1 Milliarde Stück weniger als im Vorjahresquartal (minus 4,1 ...
  17. Junge Kiffer landen öfter im Krankenhaus
    In Baden-Württemberg sind in den letzten Jahren zunehmend junge Menschen auf Grund von Cannabiskonsum zur Entgiftung ins Krankenhaus eingewiesen worden. Innerhalb von fünf Jahren hat sich die Zahl ...
  18. Weniger Zigaretten im zweiten Quartal 2007 versteuert
    Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes nahm im zweiten Quartal 2007 in Deutschland die Menge der versteuerten Zigaretten um 3,8 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahresquartal ab. Bei den anderen ...
  19. Sektabsatz im Jahr 2006 um 4% gestiegen
    Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes haben im Jahr 2006 in Deutschland ansässige Unternehmen 345,5 Millionen Liter Sekt abgesetzt, das waren 4,0 Prozent mehr als im Vorjahr. Der Absatz ...
  20. Bierabsatz im Jahr 2006 um 1,4 Prozent gestiegen
    Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes setzten im Jahr 2006 deutsche Brauereien und Bierlager 106,8 Millionen Hektoliter Bier ab, das waren rund 1,4 Millionen Hektoliter oder 1,4 Prozent mehr ...
  21. 0,35 Liter Bier werden je potenziellem Verbraucher täglich konsumiert
    Im Jahr 2005 wurden in Deutschland 91,4 Millionen Hektoliter Bier konsumiert; diese Menge schließt auch Biermischungen, aber nicht alkoholfreies Bier und Malztrunk ein. Daraus ergibt sich nach Mitteilung ...
  22. 2005 wurden im Durchschnitt 44 Gläser Sekt getrunken
    Im Jahr 2005 wurden in Deutschland 312,2 Millionen Liter Sekt abgesetzt. Das waren nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes 1,1 Millionen Liter oder 0,4% mehr als 2004. Umgerechnet entspricht ...
  23. Ausgaben für Tabakwaren im 2. Quartal 2006 um 7,3% gesunken
    Nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes wurden im zweiten Quartal 2006 in Deutschland Tabakwaren im Kleinverkaufswert (Verkaufswert im Handel) von 5,6 Milliarden Euro versteuert, das waren 440 Millionen Euro ...
  24. Kaffeeimporte wieder teurer
    Von Januar bis Oktober 2005 wurden nach Mitteilung des Statistischen Bundesamtes 12,4 Millionen Sack (= 60 kg je Sack) Rohkaffee im Wert von 1,1 Milliarden Euro nach Deutschland ...
  25. Dreimal so viele Alkoholunfälle am Vatertag
    Am Vatertag (Christi Himmelfahrt) steigt die Zahl alkoholbedingter Unfälle erfahrungsgemäß auf rund das Dreifache im Vergleich zum Durchschnitt der sonstigen Tage an. Nach noch vorläufigen Zahlen des Statistischen ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Bundesamtes - Texte
Suchformular

Themen

Spielsucht

In Deutschland gelten rund 200.000 Personen als glücksspielsüchtig. Die Dunkelziffer wird hoch eingeschätzt.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...