Opioidrezeptoren

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Opioidrezeptoren getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Opioidrezeptoren" auftreten:

Agonisten Alkaloide Analgesie Antagonist Ausschüttung Chemisch Endorphin Enkephalin Enkephaline Entzug Heroin Hughes Hypophyse Kopf? Kosterlitz Liganden Morphin Narkosebedingungen Narkosemittel Neuropeptide Opiat Opiate Opioidantagonisten Opioide Opioiden Opioidentzug Opium PENK Pert Proenkephalin Propofol Präkursor-Proteine Rezeptor Rückenmark Sammelbegriff Schmerzmittel? Schweines Sedierung Sequenz Snyder Terenius Tyr-Gly-Gly-Phe-Leu UROD Versuchung Zwischenhirn
  1. Opioide
    Opioide (von lat. opiumähnliche) sind Arzneimittel einer chemisch heterogenen Untergruppe der Analgetika (Mittel gegen den Schmerz). Sie entfalten ihre Eigenschaften durch Wechselwirkung mit speziellen Rezeptoren (molekularen Bindungs-Orten) auf ...
  2. Endorphine
    Endorphine sind körpereigene Opioidpeptide, die in der Hypophyse und im Hypothalamus von Wirbeltieren produziert werden. Sie entstehen als Zerlegungsprodukte dreier Präkursor-Proteine.Die Präkursor-Proteine sind folgende: Proopiomelanocortin - wird ...
  3. Biochemie spielt wichtige Rolle bei Suchtverhalten
    Das Suchtverhalten kann nicht nur lebensgeschichtliche, sondern auch handfeste biochemische Ursachen haben. Zu diesem Schluss kommen Experten bei der Europäischen Tagung über Suchttherapie (EAAT-Conference), die in Wien stattfindet. ...
  4. Forcierter Opioidentzug in Narkose
    Der forcierte Opioidentzug in Narkose (FOEN; auch: Antagonist-induzierter-Narkose-gestützter Opiat-Schnellentzug, AINOS; kurz auch nur: forcierter Opioidentzug, forcierte Entgiftung; umgangssprachlich auch: Ultra-Kurz-Entzug (UKE), Turboentzug; engl. Ultra Rapid Opiate Detoxification, abgek.: ...
  5. Cannabis ist eine Einstiegsdroge
    Cannabiskonsum fördert die Anfälligkeit für harte Drogen wie Heroin. Zu diesem Ergebnis gelangten schwedische Forscher vom Karolinska Institute in Stockholm. Besonders bei Jugendlichen verändere Cannabis das körpereigene Opioid-System ...
  6. Enkephalin
    Die Enkephaline (griech.: enképhalos = ?Gehirn?) sind endogene Pentapeptide aus der Klasse der Opioidpeptide. Es handelt sich um vom Körper selbst produzierte Opioide. Zwei Verbindungen bilden diese Familie, ...
  7. Opioide
    Opioide ist ein Sammelbegriff für eine chemisch heterogene (uneinheitliche) Gruppe natürlicher und synthetischer Substanzen, die morphinartige Eigenschaften aufweisen und an Opioidrezeptoren wirksam sind. Der Begriff Opiat bezeichnet hingegen ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Opioidrezeptoren - Texte
Suchformular

Themen

LSD

LSD verändert die Wahrnehmung und baut schnell eine Toleranz auf, die eine Erhöhung der Dosis nach sich zieht.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...