Lexikon – R

Beliebte Begriffe:

  1. Raucherlunge: Als Raucherlunge wird die durch das Rauchen stark geschädigte Lunge bezeichnet. Sie zählt zu den Raucherkrankheiten. Eine Raucherlunge ist typischerweise durch Teereinlagerungen erkennbar (schwarze Verfärbung). Eine gesundheitliche Folgeerscheinung der ...
  2. Rüscherl: Das Rüscherl ist ein alkoholhaltiges Mischgetränk. Es existieren jedoch regionale Varianten. Einerseits versteht man darunter eine Mischung aus Cola und Weinbrand oder Rum. Andererseits eine Mischung aus Red ...
  3. Rauchverbot: Ein Rauchverbot untersagt es, an bestimmten Orten Zigaretten, Zigarren oder Tabakspfeifen zu rauchen oder auf ähnliche Art die legale Droge Tabak unter Glimm- oder Flammenerscheinung und unter Rauchemission ...
  4. Rauschgift: Rauschgifte sind das Nervensystem beeinflussende Substanzen mit einem hohen Sucht- und Missbrauchspotenzial. Der Begriff Droge wird meist synonym verwendet, der Begriff Suchtgift schließt begrifflich auch Stoffe mit ein ...
  5. Rauschmittel: Unter Rauschmittel versteht man all jene Stoffe, die Menschen zu sich nehmen, um einen veränderten Bewußtseinszustand hervorzurufen, welche geeignet sind, sie in einen Rausch zu versetzen. Eine Veränderung ...

Gesamt-Index:

Du bist der Meinung, dass ein Begriff in unserem Drogenlexikon fehlt? Wir würden uns freuen, wenn du uns eine kurze Nachricht an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse schickst, damit wir das Drogenlexikon entsprechend ausbauen können.

 

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Lexikon R
Suchformular

Themen

Nikotin

Nikotin birgt ein hohes Suchtpotential. Bei Erwachsenen liegt die tödliche Dosis bei 50-60 mg schnell konsumiertem Nikotin.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...