Schlafmohn

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Schlafmohn getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Schlafmohn" auftreten:

Definition Schlafmohn: Der aus dem östlichen Mittelmeerraum stammende Schlafmohn ist eine einjährige, bis 1,5 m hohe Blütenpflanze, deren Samen als Nahrungsmittel sowie zur Ölgewinnung verwendet werden.

Alkaloide Alkaloidgehalt Cannabis Codein Diskul Disnadda Doi-Tung-Projekt Haustierart Heroin Karakulschafe Konsum Lederherstellung Masar-e Milchsaft Mohnblume Mohnbrötchen Mohnkuchen Mohnsaat Morphin Myanmar Narcein Noscapin Opiate Opium Opiumanbau Papaverin Pilotprojekt Samen Samenkapseln Schafhirten Schafpopulation Schafwolle Scharif Schinkel Schlafmohnes Schmerzmittel Sorte Taliban Teppichen Thebain Unlust Verzehr Weben Zucht Züchtung
  1. Schlafmohn
    Der aus dem östlichen Mittelmeerraum stammende Schlafmohn (Papaver somniferum), auch Saatmohn genannt, ist eine einjährige, bis 1,5 m hohe Blütenpflanze, deren Samen als Nahrungsmittel sowie zur Ölgewinnung verwendet ...
  2. Samen auf dem Mohnbrötchen sind harmlos
    Der tiefrote Klatschmohn kann durchaus berauschend wirken, als intensives, aber harmloses Freudenfest fürs Auge. Im Gegensatz dazu löst der Schlafmohn ganz andere Zustände aus. Die Zeitschrift "daheim in ...
  3. Erhöhte Morphingehalte in Mohnsamen: Gesundheitsrisiko nicht ausgeschlossen
    Mohnsamen haben einen typischen Geschmack und sind reich an Fett und Protein. Deshalb werden sie gerne für Backwaren verwendet oder zur Gewinnung von Speiseöl genutzt. Obwohl der Samen ...
  4. Opiate
    Als Opiate bezeichnet man die Alkaloide, die sich natürlicherweise im Opium, der getrockneten Milch des Schlafmohns, befinden. Dazu zählen unter anderem Morphin, Codein, Papaverin und Thebain. In der ...
  5. Opium
    Opium ist der durch Anritzen gewonnene getrocknete Milchsaft unreifer, ausgewachsener Samenkapseln des zu den Mohngewächsen (Papaveraceae) gehörenden Schlafmohns (bot. Papaver somniferum L.). Im Verlauf des Trocknungsprozesses entsteht aus ...
  6. Suchtstoff
    Als Suchtstoffe (Narcotic Drugs) werden im Einheitsabkommen der UNO von 1961 (Single Convention on Narcotic Drugs) Substanzen aufgelistet, deren Missbrauch ein Übel für das Individuum darstellt und mit ...
  7. Karakulschafe statt Opiumanbau
    Ersetzt die Zucht von Karakulschafen in Afghanistan bald den Opiumanbau? Eine thailändische Expertendelegation unter Leitung von Disnadda Diskul, dem Doi-Tung-Projekt-Direktor, besuchte in der letzten Woche Afghanistan, um genau ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Schlafmohn - Texte
Suchformular

Themen

Drogen

Drogen sind Substanzen, welche die natürlichen Abläufe des Körpers beeinflussen. Es kann zur Abhängigkeit kommen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...