Abneigung

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Abneigung getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Abneigung" auftreten:

Definition Abneigung: Aversion, Abneigung oder Ablehnung bezeichnet die Neigung eines Organismus, auf bestimmte Reize mit Unlust zu reagieren.

Allgemeingültigkeit Amygdala Angstreaktion Ausstiegshilfen BZgA Beat Bundeszentrale CB1-Rezeptor Cannabinoid-Rezeptor Cannabinoid-Systems Direktorin Elektroschock Endocannabinoide Erwachsenenbevölkerung Forscherteam Hirnregionen Informationsbroschüren Jugendzeitschriften Jährigen Kinospots Knockout-Mäusen Mäuse Nager Nichtrauchen Nieraucher Nieraucheranteil Pott Präventionsangeboten Rauchen Raucher? Raucherquote Rauchverhalten Rauchverzicht Rezeptor Schmerzzuständen Signalübertragung Stimulus Verhaltensexperiment
  1. Rauchen bei Jugendlichen out
    Für Jugendliche in Deutschland verliert das Rauchen zunehmend an Attraktivität. Das Nichtrauchen bestimmt mehr und mehr das Einstellungsklima der jüngeren Generation. Das hat zur Folge, dass der Anteil ...
  2. Körpereigene Cannabinoide bewältigen Angst
    Beim Abklingen von Angstreaktionen kommt körpereigenen Substanzen, so genannten Endocannabinoiden, eine maßgebliche Rolle zu. Forscher des Max-Planck-Instituts für Psychiatrie und des Cosiglio Nazionale delle Ricerche in Neapel konnten ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Abneigung - Texte
Suchformular

Themen

Spielsucht

In Deutschland gelten rund 200.000 Personen als glücksspielsüchtig. Die Dunkelziffer wird hoch eingeschätzt.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...