Beinvenenthrombose

Auf dieser Seite findest Du alle Artikel, die mit dem Begriff Beinvenenthrombose getaggt wurden. Die obersten Einträge passen dabei am besten zu diesem Begriff. Die folgende Tag-Cloud zeigt Dir außerdem, wie oft andere Tags in Zusammenhang mit "Beinvenenthrombose" auftreten:

Definition Beinvenenthrombose: Am häufigsten von tiefen Venenthrombosen betroffen sind die Beine. Man spricht dann von Wadenvenen- oder Beinvenenthrombosen. Sind sowohl die Wade, die Kniekehle als auch der Oberschenkel betroffen spricht man von einer Mehretagenthrombose.

Antipsychotika Antipsychotische Blutgerinnsel Blutgerinnseln Centro Demenz-Patienten Fallweise Gambassi Gerinnsel Giovanni Liperoti Lunge Lungenembolie Medicina Medikamente Schizophrenie Schlaganfall-Risiko Schwindelgefühlen Verschreibung
  1. Antipsychotika erhöhen Risiko von Blutgerinnseln
    Antipsychotische Medikamente erhöhen das Risiko gefährlicher Blutgerinnsel. Das haben Wissenschaftler der University of Nottingham herausgefunden. Menschen, die in den letzten zwei Jahren derartige Medikamente einnahmen, verfügen über ein ...

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Beinvenenthrombose - Texte
Suchformular

Themen

Spielsucht

In Deutschland gelten rund 200.000 Personen als glücksspielsüchtig. Die Dunkelziffer wird hoch eingeschätzt.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...