Lexikon – O

Beliebte Begriffe:

  1. Opioide: Opioide (von lat. opiumähnliche) sind Arzneimittel einer chemisch heterogenen Untergruppe der Analgetika (Mittel gegen den Schmerz). Sie entfalten ihre Eigenschaften durch Wechselwirkung mit speziellen Rezeptoren (molekularen Bindungs-Orten) auf ...
  2. Opiat: Als Opiate bezeichnet man die Alkaloide, die sich natürlicherweise im Opium, der getrockneten Milch des Schlafmohns (Papaver Somniferum), finden. Dazu zählen unter anderem Morphin, Codein, Papaverin und Thebain. ...
  3. Opium: Opium ist der durch Anritzen gewonnene getrocknete Milchsaft unreifer, ausgewachsener Samenkapseln des zu den Mohngewächsen (Papaveraceae) gehörenden Schlafmohns (bot. Papaver somniferum L.). Im Verlauf des Trocknungsprozesses entsteht aus ...
  4. Obstler: Obstler ist die Bezeichnung für Obstbrand, das ist ein Schnaps, der aus verschiedenen Früchten, wie z. B. Birnen, Äpfeln oder Zwetschgen, hergestellt wird, indem die Früchte gemaischt werden, ...
  5. Orgasmus (Cocktail): Der Orgasmus ist ein relativ bekannter Shooter. Den Namen hat das Getränk durch seine Optik. Bei richtiger Zubereitung ist das Aussehen des Getränks mit Spermien in Wasser vergleichbar. ...

Gesamt-Index:

Du bist der Meinung, dass ein Begriff in unserem Drogenlexikon fehlt? Wir würden uns freuen, wenn du uns eine kurze Nachricht an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse schickst, damit wir das Drogenlexikon entsprechend ausbauen können.

 

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Lexikon O
Suchformular

Themen

Nikotin

Nikotin birgt ein hohes Suchtpotential. Bei Erwachsenen liegt die tödliche Dosis bei 50-60 mg schnell konsumiertem Nikotin.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...