Koffein: Nachrichten

Kaffee und Tee senken das Schlaganfall-Risiko

23.02.2009 – Drei tägliche Tassen Tee senken das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden, um ein Fünftel. Dieselbe Wirkung hat auch Kaffee. Zu diesem Schluss kommen zwei aktuelle Studien der UCLA David Geffen School of Medicine, die Datenmaterial aus großen Gesundheitsstudien von knapp ...

Koffein stört Mammografie

15.12.2008 – "Um Schmerzen bei der Mammografie zu verringern, sollten Frauen eine Woche vor dem Termin auf Koffein verzichten", rät Dr. Christian Albring vom Berufsverband der Frauenärzte in der "Apotheken Umschau". Kaffee, Tee, Cola und Energy-Drinks machen die weibliche Brust empfindlicher ...

Kaffee als Tumorkiller

05.12.2007 – Wissenschaftler der Technischen Universität Dresden sind dem Kaffee und seinen Wirkstoffen auf der Fährte. Was die Lebensmittelchemiker um Thomas Henle dabei besonders interessiert, sind nicht die Aroma- und andere Inhaltsstoffe des Kaffees, sondern die Melanoidine - das sind ...

Alkoholbedingte Leberzirrhose bei Kaffeetrinkern seltener

23.05.2007 – Kaffee kann die Leber möglicherweise vor Schäden durch zu viel Alkohol schützen. Das berichtet die Zeitschrift "Diabetiker Ratgeber" unter Berufung auf eine Studie mit über 125 000 Teilnehmern. Demnach sinkt das Risiko für eine alkoholbedingte Leberzirrhose bereits bei einer ...

Kaffee: Viel mehr Muntermacher als Gesundheitsrisiko

10.05.2007 – Wer Kaffee in Maßen genießt, muss sich in aller Regel keine Sorgen um seine Gesundheit machen. Kaffee hebt die Stimmung, erhöht die Aufmerksamkeit und verbessert die körperliche und geistige Leitungsfähigkeit. "Das Risiko für Herzinfarkt und Schlaganfall wird durch moderaten ...

Schokolade verhindert Blutgerinnsel

16.11.2006 – Eine kleine Menge Schokolade pro Tag verdünnt das Blut und vermindert ähnlich wie Aspirin das Risiko an einem Blutgerinnsel zu erkranken. Das haben Wissenschaftler der John Hopkins University herausgefunden. Gesund sei allerdings nicht die Schokolade an sich, sondern die ...

Koffeinfreier Kaffee kann Diabetesrisiko verringern

03.07.2006 – Eine groß angelegte Studie der University of Minnesota hat ergeben, dass das Trinken von koffeinfreiem Kaffee mit einem verringerten Diabetesrisiko in Zusammenhang steht. Es zeigte sich, dass das Trinken von mehr als sechs Tassen dieses Kaffees einem um rund 33 Prozent ...

Kaffee soll die Leber gegen Alkohol schützen

14.06.2006 – Das Trinken von Kaffee könnte die Leber von den schlimmsten Schädigungen durch Alkohol schützen. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie mit mehr als 125.000 Teilnehmern des Kaiser Permanente Medical Care Programme gekommen. Das Risiko an einer Leberzirrhose zu erkranken, sank mit ...

Menschen durch Koffeinkonsum aufgeschlossener

06.06.2006 – Wissenschaftler der Universität Queensland in Brisbane, Australien, haben nachweisen können, dass der Kaffeekonsum Menschen aufgeschlossener macht und sie schneller bei Argumenten zustimmen lässt, die gegen die eigene Auffassung gerichtet sind. Der Grund liegt darin, dass ein ...

Koffein verbessert Atmung bei Frühgeborenen

18.05.2006 – Bei Frühgeborenen kann die Verabreichung von Koffein lebensnotwendige Körperfunktionen wie das Atmen unterstützen. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie der University of Toronto gekommen. Ärzte verschreiben diesen Kindern seit Jahrzehnten Koffein, das es sie gegen einen ...

 

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Koffein: Nachrichten
Suchformular

Themen

Amphetamin

Amphetamin, auch Speed oder Pepp genannt, macht schnell psychisch abhängig und kann das Gehirn schädigen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...