Magazin

Drogenbeauftragte fordert Alkohol-Testkäufe durch Jugendliche

18.03.2009 – Im Kampf gegen Jugendalkoholismus hat die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Sabine Bńtzing (SPD), einen neuen Anlauf fŘr Alkohol-Testkńufe durch Jugendliche angekŘndigt: "Solche Testkńufe sind ein sehr wirksames Mittel, die Hńndler zu erwischen, die an Minderjńhrige ...

Bei Arzneimitteln für Kinder auf Alkoholgehalt achten

18.03.2009 – Bei Kindern werden oft flŘssige Medikamente wie L÷sungen angewendet, da sie leicht zu schlucken und genau zu dosieren sind. Einige flŘssige Arzneimittel enthalten Alkohol als L÷sungs- und Konservierungsmittel, vor allem pflanzliche Extrakte. "Einige sind daher nicht fŘr die ...

Starkes Übergewicht ähnlich schädlich wie lebenslanges Rauchen

18.03.2009 – Starkes ▄bergewicht ist fŘr die Gesundheit so gefńhrlich wie lebenslanges Rauchen und verkŘrzt die Lebenserwartung um ein Jahrzehnt, warnen Wissenschaftler der Clinical Trial Service Unit. Sogar leichtere Formen von Fettleibigkeit k÷nnen die Lebenszeit um rund drei Jahre ...

Kommentar: Kritik an Erkältungsmitteln

15.03.2009 – Husten, Schnupfen, Heiserkeit - mit einem Erkńltungssaft ist das Problem beseitigt? Sch÷n wńr's. Ob Saft oder Pille, die als Wundermittel gepriesenen Helfer sind nicht ohne. Immer wieder sto▀en ArzneimittelprŘfern diese Kombi-Prńparate auf, weil sie zu unangenehmen ...

Salz als natürliches Antidepressivum

11.03.2009 – Die stimulierende Wirkung von Salz k÷nnte der Grund sein, dass wir zuviel Salz in der Nahrung aufnehmen. Das behaupten Forscher der University of Iowa. In mehreren Experimenten entzogen sie Ratten Salz, was bei den Tieren zu depressiven Erscheinungen fŘhrte. Salz k÷nne ein ...

Kommentar zum Kampf gegen Alkoholmissbrauch bei Jugendlichen

10.03.2009 – Es ist auf beiden Seiten des Rheins dieselbe alarmierende Entwicklung: Immer mehr Jugendliche lassen sich systematisch volllaufen. Viele werden mit Alkoholvergiftung ins Krankenhaus gebracht; manche kommen beim Komasaufen zu Tode.In Frankreich reagiert die Politik jetzt mit ...

Online-Alkoholwerbung gibt sich verantwortungsvoll

09.03.2009 – Zunehmend mehr Alkoholhersteller und -hńndler verlagern ihre Werbe- und Marketingaktivitńten ins Netz. Als gro▀er Trend zeigt sich dabei das Bewerben von "moderatem Trinken". Ein aktuelles Beispiel dafŘr liefert der Wodka-Gigant Absolut Vodka, der seine digitale Prńsenz derzeit ...

Arbeitsstress lässt Tierärzte zur Flasche greifen

27.02.2009 – Tierńrzte sind in ihrer Arbeit hohem Zeitdruck und Stress ausgeliefert. Zu diesem Schluss kommt eine Befragung von 1.060 norddeutschen Veterinńrmedizinern, die deren Arbeitsbelastung sowie Auswirkungen auf die Befindlichkeit untersuchte. ▄berarbeitung und Zeitdruck schńdigen ...

Frauen: Bereits ein Glas Wein erhöht Krebsrisiko

25.02.2009 – Ein Glas Wein jeden Abend reicht aus, um das Krebsrisiko bei Frauen zu erh÷hen. Allein in Gro▀britannien erkranken laut Wissenschaftlern von Cancer Research UK dadurch zusńtzlich 7.000 Frauen, meistens an Brustkrebs. Je mehr man trinkt, egal ob Spirituosen, Wein oder Bier, desto ...

Kaffee und Tee senken das Schlaganfall-Risiko

23.02.2009 – Drei tńgliche Tassen Tee senken das Risiko, einen Schlaganfall zu erleiden, um ein FŘnftel. Dieselbe Wirkung hat auch Kaffee. Zu diesem Schluss kommen zwei aktuelle Studien der UCLA David Geffen School of Medicine, die Datenmaterial aus gro▀en Gesundheitsstudien von knapp ...

 

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Magazin
Suchformular

Themen

Alkoholsucht

Alkoholsucht kann durch den Konsum kleinerer Mengen Alkohol beginnen, in Deutschland gibt es Řber 4,3 Mio. Alkoholiker.
Hier Informieren ...

UnterstŘtze uns

Dieses Informationsangebot ben÷tigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...