Lexikon – Stoffabhängige Sucht

Beliebte Begriffe:

  1. Mischkonsum: Mischkonsum bezeichnet den Konsum von mehreren Drogen zur gleichen Zeit, bei chronischem Drogengebrauch auch das Konsumieren von verschiedenen Drogen über einen längeren Zeitraum, häufig auch zur Substitution von ...
  2. Drogenberatung: Drogenberatung ist ein Teilbereich der Klinischen Psychologie, der Medizin und der Sozialpädagogik. Als Antwort auf Entstehung einer Drogenszene in der Bundesrepublik Deutschland (circa 1969) wurden von unterschiedlichen Institutionen ...
  3. Beschaffungskriminalität: Der Begriff Beschaffungskriminalität bezeichnet kriminelle Handlungen zur Finanzierung von Betäubungsmitteln. Das klassische Beispiel sind Eigentumsdelikte wie Einbruch, Diebstahl, Raub, seltener Apothekeneinbrüche von abhängigen Drogenkonsumentinnen. Man unterscheidet zwischen der ...

Gesamt-Index:

Du bist der Meinung, dass ein Begriff in unserem Drogenlexikon fehlt? Wir würden uns freuen, wenn du uns eine kurze Nachricht an die im Impressum angegebene E-Mail-Adresse schickst, damit wir das Drogenlexikon entsprechend ausbauen können.

 

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Lexikon Stoffabhängige Sucht
Suchformular

Themen

Aufputschmittel

Viele Aufputschmittel können zur Sucht führen. Folge einer Überdosierung können Herzrasen, Schweißausbrüche und Übelkeit verursachen.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...