Erfahrung mit Lachgas?

In der Drogenszene findet Lachgas wegen seiner halluzinogenen Wirkung und der leichten Verfügbarkeit eine missbräuchliche Verwendung. Der Rausch dauert circa 30 Sekunden bis drei Minuten an, durch Sauerstoffmangel drohen jedoch akute Nebenwirkungen wie Bewusstlosigkeit und Atemstillstand. Hast Du Lachgas schon mal als Droge missbraucht?

Antwortmöglichkeiten

Kategorien zu dieser Umfrage:

 

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Umfrage: Erfahrung mit Lachgas?
Suchformular

Themen

Nikotin

Nikotin birgt ein hohes Suchtpotential. Bei Erwachsenen liegt die tödliche Dosis bei 50-60 mg schnell konsumiertem Nikotin.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...