Bulimie - bin ich betroffen?

Die so genannte Ess-Brechsucht betrifft meist Frauen im Alter zwischen 20 und 30 Jahren. Vom äußeren Erscheinungsbild her sind sie meist schlank und wirken nicht krank. Wenn sie alleine sind, erbrechen sie sich jedoch, halten strenge Diäten ein oder betätigen sich über die Maße sportlich. Bist auch Du von der Essstörung betroffen? Mach jetzt den Test!

Testformular
1. Ich habe häufig Fressattacken, bei denen ich in kurzer Zeit sehr viel Essen zu mir nehme. (Mindestens zweiwöchentlich während eines Zeitraums von drei Monaten.)


2. Ich beschäftige mich andauernd mit Figur, Gewicht und Essen und habe ständig den Drang zu essen.


3. Ich versuche, der Gewichtszunahme mit mindestens einer dieser Verhaltensweisen entgegenzusteuern: selbst herbeigeführtes Erbrechen, Missbrauch von Abführmitteln, zeitweilige Hungerperioden, Gebrauch von harntreibenden Mitteln.


4. Ich sehe mich selbst als "zu fett" und habe große Angst davor, dick zu werden. Das hat eventuell bereits zu Untergewicht geführt.


 

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Test: Bulimie - bin ich betroffen?
Suchformular

Themen

Magersucht

Magersucht kann gravierende körperliche Schäden verursachen und lebensgefährlich sein.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...