Online-Sexsucht - bin ich gefährdet?

Sich online sexuell zu vergnügen kann Spaß machen: man muss nicht gut aussehen, ist anonym und braucht "danach" nicht zu kuscheln. Ab und an ein Abenteuer zum Genießen. Doch was, wenn der Cybersex auf einmal zum Alltag wird und Freunde, Familie und Partner keine Rolle mehr spielen? Dieser Test zeigt Dir, ob bei Dir die Gefahr einer Online-Sexsucht besteht.

Testformular
1. Hast Du Dich schon mal selbst darüber aufgeregt, dass Du sehr viel Zeit mit der Suche nach sexuellen Inhalten im Internet verbringst?


2. Hast Du schon mal am Computer masturbiert, während Du Online-Sex hattest oder sexuelle Inhalte angeschaut hast?


3. Wurde Dir mal vorgeworfen, dass Du zu viel Zeit im Internet verbringst?


4. Gibt es Sex-Seiten, die du regelmäßig aufrufst um zu sehen, ob sie aktualisiert wurden?


5. Verbringst Du mehr Zeit, als Du willst, mit sexuellen Inhalten im Internet?


6. Zahlst Du für sexuelle Inhalte oder sexuelle Kontakte im Internet?


7. Fühlst Du Dich schuldig oder ist es Dir unangenehm, wenn Du Dir sexuelle Inhalte im Internet angesehen hast?


8. Hast Du Angst, dass Dein sexuelles Verhalten im Internet außer Kontrolle geraten ist?


9. Hast Du schon mal darüber nachgedacht, wie Du beim Anschauen von Online-Pornografie nicht erwischt wirst?


10. Wurdest Du schon mal erwischt, als Du Dir sexuelle Inhalte im Internet angeschaut hast?


11. Wolltest Du Dein sexuelles Verhalten im Internet schon mal beenden, hast es aber nicht geschafft?


12. Hast Du schon mal während der Arbeitszeit sexuelle Inhalte im Internet angeschaut oder sexuelle Kontakte gehabt?


13. Wenn Du nicht online bist: denkst Du daran, wieder online zu sein um sexuelle Inhalte anzusehen?


14. Hattest Du schon mal Angst, beim Masturbieren vor dem Computer erwischt zu werden?


15. Warst Du schon mal verschuldet, weil Du zu viel Geld für sexuelle Inhalte im Internet zahlen musstest?


16. Hast Du schon mal Links zu Sex-Seiten gelöscht, in der Hoffnung, dass Du Dein sexuelles Verhalten im Internet dadurch beenden kannst?


17. Wenn Du bereits versucht hast, Dein sexuelles Verhalten im Internet zu beenden, wolltest Du es dann wieder aufnehmen?


18. Kommst Du durch sexuelle Inhalte im Internet besser zum Orgasmus, als durch realen Sex mit einem Partner?


19. Brauchst Du auf Dauer immer anschaulichere Bilder, um das gleiche Maß sexueller Lust zu erreichen?


20. Verbringst Du manchmal mehr Zeit mit sexuellen Inhalten im Internet, obwohl Du die Zeit auch mit Dir wichtigen Menschen verbringen könntest?


21. Hat Dein sexuelles Verhalten im Internet schon mal zu Problemen mit Dir wichtigen Menschen geführt?


22. Hast Du beim realen Sex mit einem Partner schon mal an jemanden gedacht, den Du auf pornografischen Seiten im Internet gesehen hast?


23. Hast Du schon mal beim Anschauen von sexuellen Inhalten im Internet masturbiert, weil es einfacher ist, als eine reale Beziehung zu führen?


24. Verlierst Du schnell das Interesse an Dir bekannten sexuellen Inhalten oder Kontakten und brauchst schnell Abwechslung um das gleiche Maß an Lust zu erreichen?


 

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Test: Online-Sexsucht - bin ich gefährdet?
Suchformular

Themen

Magersucht

Magersucht kann gravierende körperliche Schäden verursachen und lebensgefährlich sein.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...