Trauben-Zitronen-Frappé

Fruchtiger und spritziger Drink für eine unvergessliche Party gewünscht? Dann nichts wie los und bereite Dir einen traumhaften Trauben-Zitronen-Frappé zu. Hier hast Du eine ideale Mischung aus Zitrone, Traube und Apfel, der einfach niemand widerstehen kann. Garniert wird das Ganze mit dekorativen Zitronentwists.

VdF

Zubereitung von zwei Drinks: Zitronenmelisse bis auf einen Zweig von den Stielen zupfen und grob schneiden. Zusammen mit den Säften und dem Sorbet in einer Küchenmaschine pürieren. In Gläser füllen, mit Melisse und Zitronentwists garnieren.

Zubereitung der Zitronentwists: Benötigt werden 1 große unbehandelte Zitrone, 100 g Zucker und etwas Öl zum Einpinseln. Zitrone mit einem Kannelierer (Spezialwerkzeug) ohne Unterbrechung spiralförmig "schälen", Zitronenschalen-Strang längs halbieren. Zucker mit 100 ml Wasser aufkochen, Zitronenschale darin 5 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen, dann auf ein Sieb zum Abtropfen geben. 2 Holzlöffelstiele oder Ahnliches sorgfältig mit Öl einpinseln. Jeden Zitronenstrang spiralförmig um einen Holzlöffelstiel wickeln. Backofen auf 120 °C stellen. Twists 1 bis 2 Stunden im Ofen trocknen, Ofentür einen Spalt offen lassen.

Tipp: Der Zitronensirup, der bei der Herstellung der Twists entsteht, kann zum aromatischen Süßen, z. B. von Desserts, verwendet werden.

Zutaten:

  • 6 Zweige Zitronenmelisse
  • 150 ml Traubensaft
  • 50 ml Apfelsaft
  • 15 ml Zitronensaft
  • 2 Kugeln Zitronensorbet
Foto: VdF

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Rezept: Trauben-Zitronen-Frappé
Suchformular

Themen

Magersucht

Magersucht kann gravierende körperliche Schäden verursachen und lebensgefährlich sein.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...