3,4-Methylendioxy-N-ethylamphetamin

Der Begriff 3,4-Methylendioxy-N-ethylamphetamin ist eine andere Bezeichnung für MDE. Um weitere Informationen über 3,4-Methylendioxy-N-ethylamphetamin zu erhalten, bitte den Hauptartikel MDE aufrufen. Auszug aus dem Inhalt:

MDE bzw. MDEA steht für die chemische Substanz 3,4-Methylendioxy-N-ethylamphetamin. MDE gehört zur Gruppe der Phenylethylamine und besitzt zwei Enantiomere. Die Herstellung geschieht üblicherweise über den Grundstoff Piperonal. In PIHKAL #106 wird die Herstellung über das ...
Verweise:

 

 

Navigation

Pfad: Startseite  >  Suchtmittel  >  Illegale Drogen  >  Aufputschmittel  >  Amphetamin
Suchformular

Themen

Magersucht

Magersucht kann gravierende körperliche Schäden verursachen und lebensgefährlich sein.
Hier Informieren ...

Unterstütze uns

Dieses Informationsangebot benötigt Zeit und Geld, um ausgebaut und betrieben zu werden. Spende jetzt 5 €, 10 € oder wieviel Du auch aufwenden magst, um Suchtmittel.de zu erhalten!
Zur Spendenseite...